Anmeldung zum Blockunterricht

Schulsprengel:

10 Jahrgangsstufe: Wenn sich Ihr Ausbildungsbetrieb in den Regierungsbezirken Oberbayern, Niederbayern oder Schwaben befindet, sind wir für die Beschulung zuständig.

11. und 12. Jahrgangsstufe: Landessprengel Bayern, das heißt, wir sind für die Beschulung der Auszubildenden aus ganz Bayern zuständig.

 

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt in 3 Schritten! Bitte halten Sie unbedingt die Reihenfolge ein!

Schritt 1: Bitte melden Sie sich online an!

           Klicken Sie dazu auf Online-Anmeldung     (externer Link, öffnet neues Fenster)

                Wir bitten die Ausbilder/innen ihre Auszubildenden dabei zu unterstützen

                Bitte beachten Sie, dass nur Schüler/-innen mit einem gültigen Ausbildungsvertrag bzw. mit
                einem von der zuständigen Arbeitsagentur genehmigten  EQJ-Vertrag aufgenommen werden
                können.

                    Merkblatt zur Aufnahme von Schülern mit EQJ-Vertrag

Schritt 2: Wir informieren Sie anschließend, in welche Klasse der/die Schüler/-in aufgenommen wurde.
                Die Unterrichtszeiten sowie den ersten Unterrichtstag entnehmen Sie bitte dem Blockplan.

 

Schritt 3: Anmeldung beim Schülerwohnheim  
                     

                Erst wenn Sie von uns die Einteilung in die jeweilige Blockklasse erhalten haben,
                müssen sich Schülerinnen und Schüler, die eine Heimunterbringung benötigen und für die ein
                Anspruch auf Heimunterbringung besteht, selbständig bei dem entsprechenden Wohnheim
                über das Internet anmelden.

 

Heimunterbringung:

Schülerinnen:  IN VIA Marienheim
Schüler:          Jugendwohnheim Salesianum

 

Bringen Sie bitte am ersten Unterrichtstag folgende Unterlagen mit:

 ♦ das bei der Online-Anmeldung erstellte Anmeldeblatt
 ♦ die bei der Online-Anmeldung erstellte Bestätigung mit den entsprechenden Unterschriften
 ♦ die Einwilligung in die Veröffentlichung personenbezogener Daten mit Unterschriften
 ♦ den Ausbildungsvertrag (von der Ausbildungsberaterin unterschrieben!)
 ♦ das Zeugnis der zuletzt besuchten Schule
 ♦ ein Passbild
 ♦ Materialgeld 20,00 €
 ♦ Reit- und Sportbekleidung